„Al-Arabija“ Büro im Irak angegriffen

Al-Waleed bin Talal und Medienmogul Rupert Murdoch (ua. Inhaber von FoxNews)

Al-Waleed bin Talal und Medienmogul Rupert Murdoch (ua. Inhaber von FoxNews)

„Islamischer Staat Irak“ verurteilt „korrupten“ Fernsehsender mit Sitz in Dubai

Bagdad – Eine Gruppierung mit Verbindungen zum „Terrornetzwerk“ Al Kaida hat sich zu dem Anschlag auf das Büro des Fernsehsender „Al Arabija“ in Bagdad vom Montag bekannt. Der „Islamische Staat Irak“ erklärte am Donnerstag auf seiner Website, die Tat sei von einem Helden des Islams ausgeführt worden. Der Fernsehsender mit Sitz in Dubai wurde als korrupt bezeichnet. Bei dem Anschlag riss der Attentäter mindestens sechs Menschen mit in den Tod.

Zu den Opfern gehörten vier Wächter und zwei Arbeiter des TV-Senders. Korrespondenten waren nicht unter den Opfern. „Terroristen“ haben im Irak seit der US-Invasion vor sieben Jahren immer wieder Journalisten attackiert. (APA)

Quelle: derstandard.at

Der Fernsehsender al-Arabija (der Arabische) wird im Volksmund auch al-Ibrija (der Hebräische) genannt, weil er bekannt für seine pro westliche und anti islamische Ausrichtung ist.

Es wird ein Programm dort ausgestrahlt das Sinaatalu-maut (Todesmacher) heisst, wo die Mudschaahidiin als Verbrecher, Lügner, Mörder und vieles mehr dargestellt werden. Diejenigen, die aus ihren Häusern rausgegangen sind und ihre Familien verlassen haben um eben die wahren Verbrecher, Lügner, Mörder (westliche Besatzungsmächte) zurückzuschlagen.

Auf FoxNews (Neokonservativer Sender in den USA) wird al-Arabija gelobt, nämlich dass sie mit ihren Kameras und Worten den „Krieg gegen den Terror“ kämpfen.

Der Eigentümer von al-Arabija heisst al-Waleed bin Talal und er hält interessanterweise auch 5.7 Prozent der Anteile an FoxNews.

Dieser al-Waleed bin Talal ist ein respektiertes Mitglied der saudischen Königsfamilie und ein Enkel des Gründers von Saudi-Arabien Abdulaziz bin Saud. Lasst uns mal sehen was dieser al-Waleed bin Talal so für ein Typ „Muslim“ ist. Aufgenommen in einem Youtube Video, reiste eine holländische Journalistin nach Riad um al-Waleed bin Talal in seinem „Büro“, einem Wolkenkratzer, zu besuchen und ihn zu interviewen. Die Journalistin (Kafira) zog sich natürlich ein Kopftuch an, weil sie ja gelernt hat das in Saudi Arabien die Shariah herrsche. Als sie das „Büro“ von bin Talal betrat, begrüsste er sie mit folgenden Worten ( ab Sekunde 35) :

Talal: „Bist du diejenige die mich interviewen will?“ Journalistin: „Ja“

Talal: „Warum trägst du Abaya (Kopftuch und weites Gewand)?“ Journalistin: „Weil in Saudi Arabien….“

Talal: „Du musst es also für dein Programm tragen!?“ Journalistin: „Nein“

Talal: „Du musst dich hier zeigen, du sollst die Abaya hier nicht tragen, du darfst die Abaya hier nicht tragen“ Journalistin: „Also hier tragen die Frauen keine Abaya?“

Talal: „In diesem System hier, um frei zu arbeiten darf hier keine Abaya getragen werden, das behindert die Arbeit. Ich erlaube die Abaya hier nicht“ Journalistin: „Warum“?

Talal: „Weil ich denke das die „islamische Gebetskleidung“ (Abaya, Kopftuch usw.) nur zum Gebet getragen werden sollte!“

Hier das Video:

Ich frage mich mit welchen Argumenten manche Leute die saudische Regierung und deren Palastgelehrte noch verteidigen können. Nur jemand den Allah blind gemacht hat und ein klarer Heuchler können für diesen Abschaum noch Sympathie finden. Wie gesagt, al-Waleed bin Talal ist ein respektiertes Mitglied der saudischen Königsfamilie und er sagt auch in einem anderen Youtube Video, dass die saudischen Herrscher dies selbe politische und religiöse Meinung hätten wie er.

Möge Allah die Ummah von diesem Abschaum befreien und deren Pläne vereiteln!

Advertisements

Eine Antwort

  1. […] (ein Kanal, der zum Teil Eigentum von Rupert Murdochs News Corporation ist, und zu einem anderen Al Waleed bin Talal gehört) sind dabei, durchschnittliche Saudis mehr rumzukriegen als Al-Hurra und andere US […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: