Opfer von Uranmunition verwendet durch US Terroristen in Afghanistan

Bomben im Namen der Demokratie

Kind geboren mit nur einem Auge

Innere Organe ausserhalb des Körpers

Was würdest du empfinden, wenn dein Kind so geboren wird?

Deformierte Genitalien

Befreiung der Frauen? Diese Schwester trägt immer noch Burka, aber ihr Kind wird wahrscheinlich nicht aufwachsen und seine Eltern sehen

Die Eltern dieses Babys hatten auch Hoffnung

Dieses Baby sieht nicht aus wie ein Mensch

Keiner will, dass sein Kind so aussieht


Die Bilder wurden aufgenommen von Dr. Mohammad Daud Miraki, einem international anerkannten afghanischen Wissenschaftler, Athropologen und Soziologen. Er besuchte Afghanistan um mehr über die Folgeschäden der amerikanischen Besatzung herauszufinden. Die deformierten Kinder sind die Folge von mit Uran angereicherter Munition, die seit Jahren von grausamen amerikanischen Truppen und Bombern im ganzen Land verwendet wird, uner dem Deckmantel der „Terrorismusbekämpfung“. Die Mehrheit dieser deformierten Babys wurde in den paschtunischen Gebieten regisriert, die am häufigisten von diesen Angriffen betroffen sind. Amerikanische Truppen verwenden unmenschliche Waffen wie weißen Phosphor (wie „Israel“ in Palästina) und Uranmunition, die selbst von den Kuffar weltweit verboten wurde.

In den letzten 9 Jahren besetzten diese Terrorgruppen unser geliebtes Afghanistan, wo mehr als 100 000 Afghanen Opfer von gräßlichen Attacken wurden. Es vergeht keine Nacht, in der nicht amerikanische Spezialeinheiten, die CIA und ihre Terroristenverbündete Überfälle auf afghanische Häuser verüben und Frauen, Kinder und Ältere ermorden.

Afghanistan ist ein Desaster geworden, das Worte nicht beschreiben können, darum beschloss ich dieses Desaster zu mit Fotos zu veranschaulichen.


Einige Details über die Situation in Afghanistan

Aufgrund der Verwendung von enormen Mengen von mit Uran angereicherter Munition, die von den US Truppen bei den Bombenanschlägen verwendet wurden, trat nachträglich eine massive Anzahl von angeborenen Missbildungen in ganz Afghanistan auf. Die Rate der verschiedenen Krebsvorfälle stieg signifikant. Leukämie und Speiseröhrenkrebs sind weit verbreitet unter den Kindern. Laut den Aussagen von Ärzten auf Entbindungsstationen und Kinderspitälern in Kabul, stieg die Rate der angeborenen Missbildungen um ein vielfaches seit der US Besatzung. Das Ausmaß der künstlich herrgestellten Isotope (bei radioaktiven Stoffen) wurde gemessen vom Uranium Medical Research Center, nachdem deren Wissenschaftler 2 Reisen nach Afghanistan unternahmen und Urin- und Bodenproben entnahmen. Sie fanden heraus, dass die Anzahl der künstlich hergestellten Isotope 2000 mal höher war in Gegenden die Nähe der Bombenabwürfe lagen.

Weil das Uran, das in den Waffen verwendet wird eine Halbwertszeit von 4,5 Milliarden Jahren hat, stellten die ekelhaften US Terrorgruppen sicher, dass viele Generationen von Afghanen an verschiedenen Krebsformen und Missbildungen zu leiden haben.

Das ist das größte Verbrechen das jemals an der Menschlichkeit verübt wurde.

Übersetzt aus: Al Emerah

Wir hörten den Hadith, dass ALLAH subhaana wa taala eine Frau in das Höllenfeuer warf, weil sie eine Kätzchen verhungern und verdursten ließ.
Wegen eines Kätzchens, wurde diese Frau in die Hölle geworfen!!! Oh ihr Muslime, was werden wir ALLAH subhaana wa taala am Tag der Auferstehung sagen, wegen der Millionen getöteter muslimischen Kinder, die wir abschlachten ließen, in dem wir nicht einschritten.
ALLAHU MUSTAAN!
Von ALLAH kommen wir, und zu IHM kehren wir bestimmt zurück!

Artikel zu diesem Thema:

Opfer von Uranmunition in Afghanistan

Es gibt eine Menge Verbrechen und Skandale rund um den Krieg in Afghanistan

– doch die womöglich folgenreichsten sind noch gar nicht genügend erforscht: Die Rede ist von schwersten gesundheitlichen Schädigungen einschließlich Schäden am Genmaterial bei Afghanen hin zur Säuglingssterblichkeit auf Grund schwerster Missbildungen – durch den Einsatz von Uranwaffen seitens der USA.

Dass ein solcher Einsatz auch gegenwärtig noch erfolgt, erklärt Prof. Dr. Albert Stahel, Dozent für Strategische Studien am Institut für Politikwissenschaft an der Universität Zürich. Er schätzt, etwa die Hälfte aller in Afghanistan eingesetzten Bomben seien Uranbomben. Die USA bestreiten bisher, in Afghanistan Uranmunition eingesetzt zu haben, Forschungsergebnisse bei den Opfern von Prof. Dr. Aslan Durakovic[1] weisen jedoch darauf hin, dass diese Behauptung nicht den Tatsachen entspricht. Außerdem meldet das amerikanische „Air Force Print News Today“ in aller Offenheit auch aktuell in diesem Jahr immer wieder den Einsatz von Uranwaffen.

Die betroffenen Menschen leiden z. T. extrem unter den bekannten Folgewirkungen, schwerst geschädigte Kinder sterben in den Hospitälern z. T. nur wenige Tage nach der Geburt unter furchtbaren Schmerzen. Der in den USA lebende gebürtige Afghane Dr. Mohammad Daud Miraki erklärte mir bei Übergabe des beigefügten Bildmaterials, (aufgenommen am 13. März 2006 im Malalai Women Hospital, Kabul durch Dr. Miraki, der auch ein Video von dem abgebildeten unbekannten Kind erstellte) dass alle Beteiligten nicht nur um ihre Karriere sondern um ihr Leben fürchten müssten, wenn sie sich an Untersuchungen von Schäden beteiligen, die einen Uranwaffen-Hintergrund vermuten lassen. Konkret führte Dr. Miraki an:

  • Eltern wollen ihre Namen und die ihrer möglicherweise geschädigten Kinder nicht nennen
  • Ärzte wollen sich an Untersuchungen nicht beteiligen
  • Klinikleitungen wollen diese Untersuchungen nicht anordnen.

Vergessen ist der Eid des Hippokrates, der verlangt, dass alles getan wird, um lebensverlängernde Maßnahmen durchzuführen, vor allem gehört dazu selbstverständlich eine treffsichere und nachprüfbare Diagnose.

Eine rasche Stichprobe bei der deutschen Leitung eines deutsch finanzierten Hospitals in Kabul, das dort seit über zehn Jahren erfolgreich arbeitet, ergab, dass man auch dort Repressionen befürchtet, falls sich das Hospital an der Verifizierung des Verdachts auf Uranschäden beteiligt.

Eine solche Reaktion aller betroffenen muss zwangsläufig verschiedene Schuldvermutungen schüren:

  1. Die repressiven politischen Mächte wissen um ihre Verbrechen und suchen sie mit allen Mitteln zu vertuschen
  2. Wissenschaftliche begründete Zweifel an der Gefährlichkeit von Uranwaffen sollen vielfach nur dazu dienen, die Uranwaffen-Anwender reinzuwaschen.

Quelle: 0815-info.de

  • Schließlich hat sich die tägliche Truppenpraxis nicht nur bei der Bundeswehr längst entschieden, Uranwaffen aller Art als gefährlich einzustufen – und damit in Berührung kommendes Personal vor diesen Gefahren durch Gegenmaßnahmen wie (Punkt 2) beschrieben zu schützen.
  • Advertisements

    15 Antworten

    1. Liebe Geschwister,

      was denkt ihr was die Richtige Lösung für dieses Problem ist?

      Auf dieser Seite hier hört man immer nur Horrornachrichten und Hasspropaganda, aber niemand hier hat eine Lösung für das Problem.

      Was denkt ihr, was könnte solche Ereignisse und Horrornachrichten verhidnern?

      • Bitte hört mit diesem Kuffar Scheiß auf.Das trennt uns Menschen mit Herz.Wir müssen zusammenhalten,gegen diesen grausamen,vernichtenden Wahnsinn.Lasst uns endlich,das möchte unser Schöpfer/in doch auch,zusammen,kämpfen.Was wünschen unsere Kinder sich,eine schöne,friedliche Welt,für alle Menschen,die Natur und die Tiere.Dies ,sollte unser tägliches TUN sein

    2. liese diesen kommentar über Falludscha/Irak

      „….bewusste falschdefinition von terror umd mvw“..und bleiben wir bei falludscha!
      …in dieser irakischen grossstadt wurden ALLE männlichen bewohner ziwschen 15 und 55 jahren von den us militärs an der flucht gehindert („argument“: ohne waffen sei nicht zu erkennen, ob es sich um aufständische handele)…und anschloiessend wurde die stadt unter einsatz von splitter-, phosphor- napalmbomben sowie tonnenweise uranmunition in schutt und asche gelegt.
      auf den dächern postierte us scharfschützen brachten alles, was sich regte um.
      das vorgehen ist TERROR, die eingesetzten MVW sind MVW.
      dies auch dann, wenn anhänger von angriffskriegen, folter, massenmord, etc. ihrer sorte gerne bestimmen würden, was denn nun terror sei und was nicght.

    3. As Salamu aleikum

      Ich fühle mich auch schwach und hilflos ich öchte helfenw enne snur mit einen goldene ring ist inschAllah aber du schreibst gerade plündern.
      Allahu alem hast du einen Beweis dafür das man plündern darf, plündern ist was anderes als Kriegsbeute .
      Und aus Haram kann man kein Halal machen

      Allahu alem .

      Möge Allah swt. mir vergeben wenn ich was falsches gesagt habe.

      aleikum salam

    4. Gibts dafür auch seriöse Quellen?

    5. Gehrte Schwester Muslima, wenn du etwas mehr Wissen willst dann schau auf attibyaan.wordpress.com. Da findest du es ganz gut erklärt.

      Möge Allah uns die Wahrheit als Wahrheit zeigen und das Falsche als Falsches und uns helfen das wir nach der Wahrheit handeln.Amiin.

    6. As Salamua elikum

      barakAllahu fik für die seite , maschAllah.

    7. liebe susanne herz? leute die herz haben machen so etwas nicht es sind und bleiben kufar
      wenn du etwas fürs herz möchtest dann geh doch bitte auf
      die wahrheitimherzen.de oder
      die wahrereligion.de
      möge ALLAH unserer umma die noch schläft die augen öffnen bei diesen bildern

    8. Hallo, ich bin durch recherche hier drauf gestossen.
      Ich muss dazu sagen, ich bin kein Moslem oder Christ oder sonst etwas der gleichen. Ich habe keinen Glauben außer den Glauben an mich und meine Taten.

      Ich bin entsetzt was die Westlichen Medien alles vor enthalten. Es ist gerade das erste mal gewesen das ich Bilder von armen Kindern gesehen habe die durch die US Terroristen so geworden sind.

      Ich bin den Tränen nahe… All das Leid was viele Völker der Erde erfahren mussten, das Leid was die Muslime erfahren mussten durch die Westliche Welt… ich schäme mich teil der Westlichen so genannten Demokratischen Welt zu sein.

      Ich hasse seit langem die USA und deren Verbündeten.

      Wieso muss Leid in der Welt entstehen, Hass gesäht, und Kriege mit aberwitzigen Methoden begonnen werden, nur damit die Wirtschaft der Nationen florieren kann….

      Wie kann das nur sein das die Menschheit so weit vom Weg abgekommen ist.

      Ich wünschte die USA und deren Verbündeten würden eines Tages erfahren wie es ist selbst so Terrorisiert zu werden und in knechtschaft zu leben um zu erfahren was sie seit Jahrzehnten den Völkern der Erde an tun.

      Aber ich denke Gerechtigkeit ist nur ein Wort in dem Wörterbüchern und keine Sache die man erreichen kann.

      Ich wünsche allen Völkern dieser Welt, besonders den Muslimen Schutz vor den USA Terroristen.

      In diesem Sinne danke für die Aufmerksamkeit

      • Mashallah, schön das es noch Leute gibt die ihren Verstand und ihre natürliche Veranlagung bewahrt haben.

        „Aber ich denke Gerechtigkeit ist nur ein Wort in dem Wörterbüchern und keine Sache die man erreichen kann.“

        Dass dachte ich auch bevor ich den Islam kennengelernt habe. Alhamdulillah es gibt Gerechtigkeit und Hoffnung. Schau dir mal die Seite http://www.diewahrereligion.de an. Du kannst mir auch gerne direkt schreiben auf info@ansarulhaqq.com.

        Alles Gute noch

    9. Wen ich diese entstellte Babys sehe, verschlägt es mir die Sprache. Wenn man als Frau solch ein Kind in Deutschland abtreibt, muss Frau sich als Mörder titulieren lassen

    10. niemals die hoffnung aufgeben das ist ein sehr gutes motto
      ansonsten kann ich mir nur bruder abu saiid anschließen
      ich war bis zu meinem 18 lebensjahr evangelisch
      dann bis zu meinem 42 lebensjahr nichts
      und seit 7 jahren hamduillah moslem
      seit ich den islam kennengelernt habe und kovertiert bin sehe ich die welt auch anders

    11. Wann wachen die Menschen auf um zu erkennen, daß die Politik und die Geldmacher das ganze Volk nur zum Zweck der Ausbeutung und zu verdummen
      mißbraucht. Muß erst alles auf der Welt zugrunde gerichtet sein einschließlich der Menschen. Diese machtgierigen Hunde kann ja nichts passieren, die finden immer noch einen Flecken – sei es nur eine Insel – um zu überleben. Scheinbar geht es den meisten noch zu gut um nachzudenken.

    12. ES GIBT EINE LÖSUNG. üBRIGENS IST ES AUCH DIE EINZIGE LÖSUNG: “ DIE ISLAMISCHE UNION“ DIES WIRD VON PROPHET MOHAMMED IN SEINEN HADITHEN ALS EINZIGE LÖSUNG MITGETEILT: ALLE ANDEREN TAKTIKEN WERDEN NICHT HELFEN

      Sure An- Nisa 75

      Und was ist mit euch, daß ihr nicht für Allahs Sache kämpft und für die der Schwachen – Männer, Frauen und Kinder -, die sagen: „Unser Herr, führe uns heraus aus dieser Stadt, deren Bewohner ungerecht sind, und gib uns von Dir einen Beschützer, und gib uns von Dir einen Helfer.“?

    13. Salamu 3leikum wa rahmatullahi wa barakatuh

      Die Lösung dieser Probleme können wir in Quran und Sunna nachlesen.
      Heutzutage sind die muslime eher zu zuschauern geworden…allahu musta3an…

      wir haben die PFLICHT von allah bekommen dieses unrecht zu bekämpfen! Mit der Hand,miot der Zunge oder mit dem Herzen (Du3a)

      Aber wir schauen nur zu…haben mitleid aber das war es leider auch schon und woran liegt es…meistens an der liebe zur dunya…

      Wir müssen unseren Iman stärken…tag für tag stunde für stunde…allah dienen und seinen gesetzen folgen um zu den siegern zu gehören…

      Um hasanat für akhira zu sammeln braucht man 2 freie Hände,und die bekommt man nur wenn man die dunya los lässt.

      Möge allah uns zu aufrichtigen Muslimen machen.
      Möge allah uns vergeben das wir solange schon zusehen wärend unsere geschwister leiden und sterben.
      Möge allah uns zu den Muslimen gehören lassen,die das Gute gebieten und das Schlechte verbieten.Allahumma amiin.

      Ich kann nur jedem empfehlen sich über seine Pflichten in diesen Sachen zu informieren.

      Und als erstes gebe ich diese nasiha an mich selbst.

      fi amani allah

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: