Und wieder ein Muslim der ausrastet…!?

Seht euch bitte diese Video an. Ein Bruder hat es übersetzt und auf YouTube verbreitet.

Genau so arbeiten die meisten Medien. Sie wollen Sachverhalte nicht der Wahrheit entsprechend darstellen, sondern so wie sie es brauchen. Wir wissen alhamdulillah, dass über den Islam in den Medien viel gelogen wird. Dies ist bloß ein weiterer, prägnanter Beweis dafür – wie die Medien versuchen, dem Ansehen des Islam zu schaden.

Aber alhamdulillah, ALLAH bringt ihre Lügen ans Licht ! Wir danken dem Bruder für diese Übersetzung – auf das sie dazu beiträgt, Vielen die Augen zu öffnen, und das in den Medien berichtete kritisch zu betrachten!

Seht selbst:

Advertisements

3 Antworten

  1. SubhanAllah. Diese scheinheiligen Hunde, möge Allah diese Medien vernichten, das sind diejenigen dieTag und Nacht dafür arbeiten das Licht Allahs mit ihren Mündern auszulöschen. Schlimm das manche Muslime diesen verfluchten Lügnerbanden glauben und sogar ihre Informationen über die besten Muslime von ihnen nehmen.

  2. was man fairerweise dazusagen sollte: der kameramann wurde wegen dieser aussagen gefeuert

    http://www.heraldsun.com.au/news/channel-nine-cameraman-simon-fuller-sacked-for-terrorist-slur/story-e6frf7jo-1225853619430

    • Ja, es geht auch aus dem Video hervor, dass sie sich auch schriftlich entschuldigt haben.

      Wenn sie unter Druck gesetzt werden, entschuldigen sie sich meistens.

      Doch der springende Punkt ist, dass viele (oder sogar der Großteil) der Medien so agiert. Sie wollen Tatsachen bewusst in ein falsches Licht rücken. Speziell beim Thema Islam konnte und kann man das sehr gut mitverfolgen.

      Und mal ehrlich, wie oft kommt schon die Wahrheit heraus? Und wie oft erfahren, die Leute nie die Hintergrundgeschichte? Ich würde sagen: Dieses Spielchen, frei nach dem Motto: „wird schon keiner merken“, kann sich durchaus lohnen…

      Noch eine Anmerkung:
      Und auch wenn jetzt diese „Hintergrundinformation“ über Internet verbreitet wird, so haben die Sender so oder so gewonnen, denn: Wieviele Menschen haben diese „zensierte Version“ gesehen und nicht erfahren was dahinter steckte?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: