Neuerliche Veröffentlichung der Karikaturen: “ Alle Individuen müssen Hohn, Spott und Lächerlichmachung akzeptieren!“

In Dänemark sind heute die weltweit umstrittenen Mohammed-Karikaturen aus der Zeitung „Jyllands-Posten“ erneut veröffentlicht worden. Der Kulturredakteur des Blattes, Flemming Rose, publizierte sie als Teil seines Buches „Tyrannei des Schweigens“ – am fünften Jahrestag der Erstveröffentlichung am 30. September 2005. […] Quelle: ORF

Flemming Rose initierte 2005 die Karikaturen und verfasste auch den Begleittext dazu.

Flemming Rose

Flemming Rose

[…] Denn Rose hatte eine steigende Berührungsangst gegenüber dem Islam sowie zahlreiche Beispiele künstlerischer Selbstzensur auch in den europäischen Gesellschaften beobachtet.[…]

„Ich schrieb, in einer säkularen Demokratie müssen alle Individuen und gesellschaftliche Gruppen Hohn, Spott und Lächerlichmachung akzeptieren – auch Muslime. Sie müssen nicht weniger oder mehr, sondern genau das gleiche Maß an öffentlicher Kritik, Satire, etc. akzeptieren, wie alle anderen auch. Für mich ist das eine Form von Anerkennung und Inklusion – wir sagen: Ihr seid weder Gäste, Fremde noch eine Randgruppe, sondern ein gleichberechtigter Teil der Gesellschaft.“[…] Quelle: Deutschlandfunk

Ja genau das sind die Fundamente eurer Kultur: Hohn, Spott und Lächerlichmachung…

Tut mir leid, im Islam gibt es derart abartige Regeln nicht:

Im Islam hat man das Gute zu sprechen und zu gebieten oder seinen Mund zu halten. Freie Meinungsäußerung nach euren Maßstäben, nach dem Motto: „Tu und lasse was du willst, schimpfe, beleidige und verspotte!“ gibt es nicht.
Der Islam ist der Mittelweg zwischen den Extremen. Er gebietet Nachsicht, Milde, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, etc… und im Gleichen Zug verbietet er das Schändliche und geht dagegen auch vor.

Anmerkung: Was heißt eigentlich: „Sie müssen nicht weniger oder mehr, sondern genau das gleiche Maß an öffentlicher Kritik, Satire, etc. akzeptieren, wie alle anderen auch.“?

Na dann bitteschön Herr Flemming Rose: Veröffentlichen Sie doch verachtende Karikaturen von Juden! Ich glaube, da wird es um sie nicht mehr so lustig stehen! Verächtlicher Heuchler!

Advertisements

Eine Antwort

  1. Was für Masken sie sich aufsetzen! Als ob es eine Qualität wäre, wenn man Hohn und Spott über sich ergehen lässt oder gar selber betreibt! Wie deutlich die Feinde der Wahrheit ihre Gesichter zeigen und Yaum-al-Qiyama wird ihre Hässlichkeit noch deutlicher werden…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: