Jüdische Siedler zünden Moschee an

Ein zum Teil abgebrannter Koran, angelehnt an die Moscheewand

Ein zum Teil abgebrannter Koran, angelehnt an die Moscheewand

Ramallah. Israelische Siedler haben nach palästinensischen Angaben in der Nacht zu gestern im Westjordanland eine Moschee in Brand gesetzt. Die Verwaltung von Beit Fadschar südlich von Bethlehem teilte mit, mehrere Siedler seien vor Morgengrauen mit einem Auto in den Ort gekommen. Sie hätten Feuer in dem Gebetshaus gelegt und sich dann wieder entfernt. Nach israelischen Medienberichten sprühten die Täter auch hebräische Schmäh-Parolen gegen Muslime und den Propheten Mohammed an die Wände.[…]
Nach Angaben der palästinensischen Einwohner verbrannten in der Moschee Teppiche und etwa ein Dutzend Kopien des Korans. Die Palästinensische Autonomiebehörde verurteilte die Tat als «ernsthafte Eskalation der Gewalt vonseiten der Siedler». […]
Quelle: Frankfurter Neue Presse

Es ist der vierte Angriff auf eine Moschee seit Dezember, der israelischen Siedlern zur Last gelegt wurde. Palästinenser warfen den Siedlern vor, sie wollten einen „Religionskrieg“ anzetteln. […]
Quelle: Zeit Online

Gläubige verrichten neben großen Brandflecken auf dem Moscheeboden, ihr Gebet

Gläubige verrichten neben großen Brandflecken auf dem Moscheeboden, ihr Gebet

Und wer  ist ungerechter, als wer verhindert, dass an Allahs Gebetsstätten Sein Name genannt wird, und sich anstrengt, sie zu zerstören? Jene sollten sie nur in Furcht betreten. Für sie gibt es im Diesseits Schande und im Jenseits gewaltige Strafe.
(al-Baqarah/114)

Advertisements

2 Antworten

  1. Baarakallahu fiikum wa dschazaakumullahu khairan

  2. Und was muss noch passieren, damit unseren Geschwistern geholfen wird? Der „Religionskrieg“ ist längst im Gang, vielleicht haben das ja einige verschlafen…Allahu’l musta’an

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: