AU & UNO erpressen sich gegenseitig

Die Regierung von Uganda drohte damit, seine „Friedenstruppen“ der Afrikanischen Union (AU) für Somalia abzuziehen, wenn die UNO  nicht seine Berichte bezüglich der DR Kongo nicht zurückzieht.
Dem Bericht geht eine 2 jährige Untersuchung zuvor, dass Uganda und Ruanda die Bevölkerung von  DR Kongo ständig mutwillig massakirert und systematisch sexuell versklavt.
Beide Länder dementieren diese Berichte und versuchen deren Veröffentlichung zu blockieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: