Al Shabaab nehmen Stadt ein

Al Shabaab Mujahideen nahmen am Freitag Dhusamareb, eine wichtige Stadt in Zentralsomalia ein, die von der Sufi Gruppe besetzt war, die sich fälschlicher Weise „Ahlu Sunnah“ nennen.

Dhusamareb war eine wichtige Stadt für diese Muschrikiin.

„Wir übernahmen die Kontrolle von Marergur, und gingen weiter nach Dhusamareb, wo unsere Streitkräft nun die Kontrolle haben. Der Feind flüchtete und die Mujahideen Kämpfer nahmen die Stadt innerhalb Minuten ein, ohne Verluste.“, sagte ein hoher Shabaab Kommandant Scheik Mohamed Ibrahim.

Es wurde berichtet, dass die Mujahideen in diese Stadt aufbrachen, nach dem Beschwerden eingelangt sind von den Einwohnern, dass die  Grabesanbeter den gläubigen Frauen das Niqaab auszogen.

Ein Einwohner sagte: „Die Götzendiener hatten Alkohol und Khat in ihren Händen und rissen den Frauen ihr Hijaab runter. Sie waren militant. ALLAH schickte die Leute des `Adaat (Mujahideen), so dass wr uns verteidigen können.

Advertisements

2 Antworten

  1. BarakALLAHU fiiki für diese schöne Nachricht ….

  2. Jazajkallu khayran

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: