Auch wenn dieser „Vorfall“ schon einige Zeit zurück liegt, so ist es dennoch wichtig sich dieser Situation immer wieder bewusst zu werden:

 

Man könnte dieses ekelige Verbrechen als Tat eines Kriminellen in der US Armee werten, so wie es die Kommentatoren dieses Berichtes tun.

Allerdings verraten sie auch ein wichtiges Detail:
„Angst vor Strafe hatten sie alle nicht“,
was dann so viel bedeutet, wie dass diese Dinge Alltag sind, und die Vorgesetzten dieser Perversen diese Dinge unterstützen. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: