Moschee brennt

Die Moschee im elsässischen Haguenau ist durch Brandstiftung leicht beschädigt worden. Unbekannte hätten am frühen Morgen eine brennende Mülltonne gegen die Haupttür des Gotteshauses gestoßen, sagte der Vorsitzende des regionalen Rates der Muslime, Driss Ayachour, am Montag. Die Feuerwehr habe den Brand gelöscht. Ayachour verurteilte die Tat. Zugleich rief er die Bürger im Elsass auf, gemeinsam gegen „diese Ideologie des Hasses“ Stellung zu beziehen; die Muslime ihrerseits sollten sich von solchen Taten nicht provozieren lassen, sagte der Ratsvorsitzende.

Quelle

Das ist nicht die erste, und sicherlich nicht die letzte Moschee die brennt.
Liebe Geschwister, nehmt die Zeichen wahr, die um euch passieren. Es wird nicht besser, sondern der Religionskrieg wird immer schlimmer!

Bezieht klare Stellung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: