Kopftuchverbot in Belgien

Für alle Muslime, unter ihnen sogar einige Imame, die bei dem Niqabverbot noch der Meinung waren: „Ist doch eh nicht Pflicht im Islam, also was solls, sollen sie es doch machen.“ Solange es euch nicht betroffen hatte, war es ja „ok“.

Hier kommt aber der nächste große Schritt: Das Kopftuchverbot an Schulen in Belgien!

+Stellt sich nur die Frage: wer kann sich sicher sein, dass er nicht als nächtes betroffen ist?
Nur so eine Gedankenhilfe für all jene, die wirklich der Meinung zu sein scheinen, dass sie ihre Religion, den Islam in Europa/Österreich eh frei leben könnten: öffnet die Augen, und seht euch um! In diesem Blog gibt es dutzende Nachrichten, die das Gegenteil beweisen.

In dem folgenden Bericht wird unter anderem klar, dass die Demokratie, wie so oft,nur in eine Richtung angewendet wird.
In einer Schule, wo Muslime mit 96% die klare Mehrheit ausmachen, wird das Kopftuchverbot angewendet!

Seht selbst:

Advertisements

2 Antworten

  1. 2012 rückt immer näher
    ein stein zum andern
    aber die mehrheit schläft oder sitzt in der moschee und trinkt tee
    und wenn se aufwachen zu spät zu spät

  2. Ghettoschulen?! Also manchmal…
    La hawla wa la quwwata illa billah möge Allah die Schwestern festigen amin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: