Staatsschutzaktivität wegen Islam Seminar !?!

(…) Für Staatsschutzaktivitäten sorgt derzeit auch ein angebliches Islamisten-Seminar mit deutschen „Hasspredigern“ , das eigentlich abgesagt war, dann aber doch in Wien-Ottakring stattgefunden haben soll. Allerdings ist die Quelle dafür wenig vertrauenswürdig. Es handelt sich um die anonym gehaltene Internetseite „SOS Österreich“ , die laut eigenen Angaben „zum Schutz unserer Heimat, Kultur und Traditionen“ agiert. Auf der Seite wird immer wieder auf die FPÖ verwiesen.(…)

Quelle

 

So sehen die Zuhörer der sogenannten "Hassprediger" aus. Gefährlich und Angst einflössend für jene, die eine große Krankheit im Herzen tragen.

Dieses verwahrloste Rechtssystem hat anscheinend nichts besseres zu tun, als gegen Treffen von Muslimen, bei denen ALLAH gedacht wird, vorzugehen, oder mindestens zu beobachten.

Die wahren Verbrecher dieser Gesellschaft werden dabei aussen vor gelassen. Weil der Staatsschutz sich mehr mit einem Islam Seminar beschäftigen muss, laufen Vergewaltiger, Kinderschänder und Mörder durch die Gegend, und erwarten bei Verurteilung nur ein paar Jahre gemütliche Haftstrafen.

Renommierte Tageszeitungen, die sich eigentlich der objektiven Berichterstattung verschreiben, übernehmen einfach so die Hetze der Islamhasser und werfen mit Synonymen wie „Hassprediger“ um sich, ohne jedoch ihre Quellen nur ein mal kontrolliert zu haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: