„AlQ-Wien“ ruft zu bewaffnetem Kampf auf!

Hier ein Paradebeispiel für die Propaganda der Lügenmedien.

Als Kunstprojekt hat ein Nichtmuslim einen Blog namens AlQ Wien (Anspielung auf Al-Qaida) gegründet. Natürlich hat er seine wahre Identität nicht preisgegeben sondern so getan als wäre er ein Mitglied einer Wiener „Islamistengruppe“.

Aus diesem Blog, der nur mit ein wenig Anstrengung sehr einfach als Fake zu erkennen gewesen wäre, wurde von der auflagenstärksten Zeitung Österreichs eine Story gemacht.

„Al Kaida Wien“ ruft zu bewaffnetem Kampf auf  und Sind Stephansdom und Hofburg Ziele der Al-Kaida? wurde in hetzerischer Weise gefragt, so gar unter Zuzug sogenannter „Islamexperten“ die damit eindeutig als solche disqualifiziert sind.

Hier der Blog und das Statement, dass dies ein „Kunstprojekt“ war.

Auch der Islamhasser und Schmierblog www.sosheimat.wordpress.com hat mehrmals über diese Seite berichtet und über Muslime gehetzt, mal schauen ob diese Looser den Mut haben ihre Lügen auf ihrer Seite klarzustellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: