Gadaffi mordet weiter…

Mindestens 84 Menschen sollen nach Angaben der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) bei den Protesten gegen das Regime des libyschen Staatschefs Muammar al-Gaddafi von Sicherheitskräften getötet worden sein. Al-Gaddafi ist offenbar entschlossen, die Proteste mit Gewalt niederzuschlagen. Der Aufstand erreichte am Freitagabend die Hauptstadt Tripolis.

Aus mehreren Vierteln im Westen der Hauptstadt meldeten Augenzeugen Proteste. Auch aus anderen Landesteilen werden Demonstrationen gemeldet. In der östlichen Küstenstadt Bengasi begannen Elitetruppen damit, die Kundgebungen in der Stadt mit Waffengewalt aufzulösen, berichtete ein Augenzeuge dem Fernsehsender BBC. Zuvor sei die Stadt fast zur Gänze von Anhängern der Protestbewegung kontrolliert worden. Opferzahlen wurden zunächst nicht bekannt.

Zusammenstöße wurden auch aus der westlich von Tripolis gelegenen Stadt Jansur gemeldet. Der stellvertretende HRW-Direktor für den Nahen Osten und Nordafrika, Joe Stork, sagte, die Sicherheitskräfte Al-Gaddafis feuerten auf libysche Bürger und töteten zahlreiche von ihnen, nur weil sie einen politischen Wandel verlangten. Die Organisation forderte dazu auf, die Angriffe auf friedliche Demonstranten sofort einzustellen und die Demonstranten vor gewalttätigen Übergriffen von bewaffneten Regierungsanhängern zu schützen.

Drohung mit „verheerendem Gegenschlag“

Generell scheint sich die Lage in dem Maghreb-Staat gefährlich zuzuspitzen. Die Revolutionskomitees, eine der wesentlichen Säulen von Al-Gaddafis Macht, drohten Regierungsgegnern offen mit Gewalt. Der „Gegenschlag“ werde „verheerend“ sein, hieß es: „Der Gegenschlag des Volkes und der revolutionären Kräfte (…) gegen diese Grüppchen wird wuchtig und verheerend sein.“ […]

ganzer Artikel auf ORF.at

 

Auch Al-Jazeera berichtete über das brutale Niederschießen der friedlichen Demonstranten. Verletzte die hilflos auf der Straße lagen, sollen von der Polizei festgenommen worden sein.

Niedergeschossener Bruder erlag seinen Verletzungen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: