Christen versuchen Bruder beim Beten zu stören

Advertisements

3 Antworten

  1. Dafür gibt es keinen Beweis – mir scheint eher, der Mann will durch sein Gebet die Demo provozieren. Kann er nicht zuhause beten? Ein Gebet ist etwas Privates und gehört nur in Ausnahmefällen bei Feiern, Prozessionen etc. an die Öffentlichkeit. Zumindest in einem westlich-säkularen Staat.

    • Also auf der Strasse knutschen ist erlaubt aber auf der Strasse beten nicht? Halbnackte Frauen zur Schau stellen ist kein problem. Was ist das für eine Logik? Sag gleich das du es hasst dass Menschen sich vor dem Schöpfer niederwerfen. Und definier mal westlich säkular, mal schauen ob du überhaupt weisst was du glaubst.

  2. und an welche religion glaubst du demokratie,kapitalismus,kommunismus……..
    es gibt nur eine wahre religion und kann nie etwas privates sein
    ALLAHU AKBAR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: