Einflussreichster Gelehrter im Yemen sieht das Kalifat am Horizont

Sheikh Zindani sagt zu den Jugendlichen: „Ihr habt uns (Gelehrte) peinlich aussehen lassen!“ Er meint das die Jugendlichen mehr erreicht hätten und stärker gegen die Tyrannen waren.

Respekt für Sheikh Zindani für seine Aussagen, so etwas wäre jetzt von vielen Ulama angebracht, nämlich dass sie sich bei der Ummah und speziell den Jugendlichen entschuldigen, für ihr ständiges kritisieren der  Jugend und ihr ständiges Bremsen des jugendlichen Eifers.

Nebenbei noch, sollten sie sich entschuldigen bei den Gelehrten und Mudschahidiin die sie als Takfiris bezeichnet haben, weil sie die Herrscher als Kuffar bezeichnet haben und gesagt haben man müsse sie bekämpfen.

Die Massen der Ummah haben diesen „Takfiris“ rechtgegeben, warum also kommen diese Shuyukh nicht raus und erklären den Massen dass es haram ist gegen muslimische Herrscher aufzubegehren?

Oder ist es nun plötzlich erlaubt gegen „muslimische“ Herrscher zu rebellieren? Denkt mal darüber nach.

Advertisements

2 Antworten

  1. Allahu akbar…
    Möge Allah swt uns allen vergeben und den Eifer der Jugend und die Liebe der Muslime für ihre Religion nie auslöschen lassen amiin!!!

  2. inshallah inshallah
    ALLAHU AKBAR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: